Archiv für den Monat Dezember 2016

Beauty Haul

Hallo meine Lieben ❤

Als erstes muss ich mich (mal wieder) entschuldigen, da ich irgendwie einen Post, wo nur der Titel stand ausversehen veröffentlicht hab. Ich war gerade mit Vanessa am Kaffee trinken und wir haben uns da so ausgetauscht, über was wir so in Zukunft schreiben wollen.
Mir kam dabei eine Idee und ich musste die irgendwie festhalten. Natürlich habe ich die Idee nicht in die Entwürfe gepackt, sondern den Eintrag (Titel) veröffentlicht. Ye.
Anyway, hier ist noch ein Foto von gestern ❤

20161221_175811000_ios

Kommen wir jetzt doch mal zum Inhalt von diesem Blogpost.

Beauty Haul

Ich habe mir in den letzten beiden Monaten viel gegönnt, sehr viel, für meine Verhältnisse. Naja, eigentlich hatte ich noch eine Geschenkkarte, weswegen ich mir noch einiges holen konnte. Jedoch bin ich mit allen Produkten sooooo Glücklich!

Morphe Brushes

Bei Morphe Brushes habe ich mir drei Paletten geholt. Die 350M, 350S und 35F. Ich bin so richtig glücklich mit allen drei Paletten und benutze diese, seit ich sie habe auch regelmässig.IMG_9148.JPG

Eine von den Paletten (die oberste, in der Mitte) ist eine matte Palette, wobei die 35F Palette auch matte Farben hat.
Ich persönlich finde, dass die Paletten sehr, sehr gut pigmentiert sind. Natürlich nicht zum vergleichen mit einer Anastasie Beverly Hills Palette und doch sind sie sehr stark.
Wenn ich die Farbe benutze, weiss ich, dass ich mich nicht mehr nach schminken muss oder Angst haben muss, dass die Farben verschmieren oder sich in Luft auflösen.
Unter dem Lidschatten benutze ich immer den Urban Decay Eyeshadow Primer.

IMG_9182.JPG

Die Paletten sind für alle geeignet. Ich persönlich finde, dass diese Paletten jedoch grüne Augen besonders schön betonen.

In Zukunft werde ich mir bestimmt wieder etwas bei MorpheBrushes bestellen!

Obwohl ich mit dem FedEx Lieferdienst nicht wirklich zufrieden bin, da ich noch 30 Chf bezahlen musste und sie das Paket nur persönlich übergeben. Was relativ doof ist, da ich nicht wirklich immer zu Hause bin und lust habe auf den Paketdienst zu warten.

Die Paletten waren pro Stück 22.99$. Ich konnte mir die 350S und 350M Palette im Bundle holen, was noch einige wenige Dollar günstiger war.
Ich habe mir dazu noch einige neue Pinsel geholt, da meine langsam etwas kaputt gehen.

Klickt hier um auf die MorpheBrushes Website zu gelangen

Kat Von D Tattoo Liner

IMG_9509.JPG

Bisher habe ich immer nur meinen Essence Waterproof Eyeliner gebraucht, nun hat sich das in London geändert. Nach 6 Jahren habe ich meinen Eyeliner gewechselt.
Endlich blättert mein Eyeliner nicht mehr ab, endlich! Ich bin mega happy damit.

Ich habe statt 20$ nur 15$ bezahlt, da an diesem Tag noch die Black Friday Aktion war.

Klickt hier um auf die Kat Von D Beauty Website zu gelangen

Urban Decay VICE Back Talk

img_9511

An einem ruhigen Samstag, als ich gerade bei UD war, sah ich mir mal die UD Vice Lippenstifte an. Ich hab mich direkt in den „Back Talk“ Lippenstift verliebt. Wobei mein Freund mir direkt sagte, dass ich diese Farbe bereits schon habe und ich den nicht nehmen soll.
Also habe ich mir eine neue Palette, sowie einen Liquid Eyeshadow geholt (mit einem Gutschein), als ich bezahlen wollte sagte mir die Verkäuferin, dass ich mir noch einen Lippenstift gratis dazu nehmen darf. HA! RATET MAL WAS ICH MIR FÜR EINEN NAHM.

img_9510

Ich liebe diese Farbe. Bisher hatte ich noch nie einen Lipstick von Urban Decay, doch nach diesem Kauf werde ich dies wahrscheinlich ändern. Die Farben halten sehr gut und trocknen die Lippen nicht aus.

Urban Decay Liquid Moondust Eyeshadow

Irgendwo, bei einer Beautybloggerin hatte ich diese Liquid Eyeshadows bereits gesehen. Zu erst war ich etwas skeptisch. Doch als ich mal einige Fotos durchgeschaut habe, dachte ich mir, dass ich mir diese holen muss.

IMG_9516.JPG

Ich persönlich wusste anfangs nicht wie ich damit umgehen soll. Eigentlich weiss ich es noch immer nicht wirklich, jedoch liebe ich die beiden Farben. Ich gebe jeweils ein wenig auf’s Augenlid und lasse es dann eintrocknen und mach dann den Resten vom Augen Makeup fertig. Ende.

Ich habe die rosa Farbe: Recharge
und die goldene Farbe: Zapimg_9518

Rechts Recharged und links Zap 🙂

Ob ich mir nochmals die Liquid Eyelinder hole weiss ich nicht. Mit 22$ pro Stück sind nicht wirklich die günstigsten (Urban Decay halt) und trotzdem sind sie irgendwie toll. Mal sehen wie oft ich sie noch benutzen werde und ob ich lerne, wie man die wirklich benutzt :P.

Urban Decay Ultimative Basic Eyeshadow Palette

Als ich die Palette das erste Mal im Internet gesehen habe, bin ich total durchgedreht. Ich brauchte die Palette so dringend, vorallem da meine kleine Basic Palette sich dem Ende neigt und ich diese quasi jedes Mal wo ich mich schminke benutze.

20161106_185910000_iOS.jpgschaut euch mein wunderschönes Baby an! Ich find‘ sie schon von aussen wunderschön und innen natürlich auch.
Die Palette ist gut pigmentiert, sowie auch die anderen Paletten, welche UD auf den Markt gebracht hat.

IMG_9504.JPG

Leider habe ich kein besseres ’swatch‘ Bild machen können, da ich meine Kamera Einstellungen nicht wirklich verstanden habe und es ist in meiner Wohnung immer so dunkel, weswegen ich immer nur in einer gewissen Zeit Bilder machen kann.

Die Palette kann ich jedem entfehlen, für mich schon fast ein must have.
Leider ist sie halt ein bisschen grösser als die anderen beiden, kleinen Basic Paletten, welche überall platz haben.

Sie trägt den stolzen Preis von 54$, jedoch sind hohe Preise bei UD bekannt.

20161119_131705000_ios

Klickt hier um auf die Urban Decay Website zu kommen

Too Faced Better Than Sex Mascara Waterproof

Als ich in Barcelona war, habe ich mir bei Sephora bereits die kleine Better Than Sex Mascara geholt um zu testen wie die so ist.

Nun bin ich stolze Besitzerin von der Waterproof Mascara. Ich. liebe. sie.
Mehr muss ich eigentlich nicht dazu schreiben. Ich empfehle sie jedem und ich werde mir die bestimmt auch direkt wieder holen, wenn ich sie aufgebraucht habe!

Preis: 23$ (Ich hab‘ sie etwas günstiger bekommen, da gerade die Black Friday Aktion in London war)
IMG_9508.JPGKlickt hier um auf die TooFaced Website zu gelangen

Falls ihr in der Schweiz lebt, könnt ihr euch bei Manor die TooFaced und auch Urban Decay Produkte bestellen. Urban Decay Produkte bekommt ihr auch im Manor Fachhandel, wenn es ein grösserer Manor ist, wie zum Beispiel in Basel oder in Zürich.

MorpheBrushes Produkte bekommt ihr in der Schweiz lediglich aus dem Internet, sowie auch Kat Van D Produkte.
Somit wünsche ich euch allen schöne Festtage.
Ich hoffe ihr geniesst die Weihnachtszeit und müsst nicht arbeiten (so wie ich, ye)

Bis zum nächsten Blogpost und vielleicht.. Bis nächstes Jahr? 🙂

Weihnachtliche Grüsse

Eure Kai ❤

Ferien mit Kai (Tiagos Post)

Hallo zusammen

Ich bins, Tiago. Ihr habt bestimmt schon von mir gelesen.

Wie ihr wisst habe ich Kai zum Geburtstag eine Reise nach London geschenkt und hier werde ich mal erzählen, wie es für mich war mit Kai Ferien zu machen.

Fangen wir doch beim Packen an, wir gingen mit fast leeren Koffer, das einzige was drin war, waren Socken, Unterwäsche und Zahnbürste, doch Kai musste trotzdem etwa 15 mal ihren Inhalt kontrollieren. Für mich sehr unterhaltsam, da es ihr jedes Mal bewusst wurde, dass eigentlich gar nichts wichtiges drin war.

In London angekommen gingen wir direkt an die Oxford Street um zu sehn was es so schönes zum kaufen gibt. NICHTS! Wirklich nichts. Wir dachten vielleicht liegt es an der Müdigkeit vom Reisen, aber am nächsten Tag gab es immer noch nicht wirklich tolles zu kaufen. Kai war schon fast am Verzweifeln,  musste ich sie dazu  zwingen in ein Geschäft zu gehen und ihr Glück zu versuchen, da sie schon sagte, sie würde ihr ganzes Geld jetzt im teuersten Restaurant in der Stadt ausgeben. Schlussendlich hat sie doch noch etwas gefunden (zum Glück).

Mein Highlight aber war als wir in dem Victoria Secrets Store waren. Für mich eine sehr lustige Erfahrung (Danke Vanessa).
Vier Stockwerke voller Unterwäsche und Kai. Die Überforderung war ihr ins Gesicht geschrieben, sie hatte diesen „hol mich hier raus Blick“.
Doch ich, wie schon den ganzen Tag, zwang Kai rein zu gehen. Nach vier Stockwerken und unzähligen Vorschlägen von mir was sie anprobieren könnte, fand auch Kai was… Ein Pyjama. Wer geht in einen Victoria Secrets Store und kauft sich nur ein Pyjama, ohne die schöne Unterwäsche zu beachten? Aber ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie glücklich sie mit diesem Kauf war.
Für mich hat sich dieser Besuch im Store also doch gelohnt, denn ich hatte den ganzen restlichen Tag eine überglückliche Kai.

Eine von Kai`s schlechten Angewohnheiten bei der ich wirklich j e d e s m a l ausrasten könnte ist, dass sie einfach ohne zu schauen über die Strasse läuft.
Also war für mich dieser Satz von ihr sehr fraglich. „Hier musst du mir Vertrauen, lauf einfach wen ich los sage“. Gesagt, getan. Doch schon beim 3. Mal wusste ich, dass das nicht gut ausgehen kann. Jedes Mal wenn sie über die Strasse gehen wollte blieb mein Herz stehen. „UPS jetzt hat er mich fast erwischt“ dazu lächelt sie noch und lief rot an.  Für mich fühlte es sich an als ob ich mit einem Kind unterwegs war, welches die ganze Zeit auf die Strasse raus rennt. Ein andermal lief sie noch auf der Strasse und als ein Auto hupte ging sie nicht wie jede andere auf die Seite, sondern schaute noch nach hinten um nachzusehen ob da wirklich ein Auto ist.

Vielleicht kommt dieser Text etwas Negativ rüber und vielleicht schreibe ich auch etwas „böse“ und beschreibe diesen tollen Menschen als naiv (eigentlich ist sie nicht dumm, sondern weiss viel und ist schlau, auch wenn sie das niemals zugeben würde!). Doch genau diese kleinen dummen Sachen die Kai macht, macht sie, für mich so besonders. Ihr Lachen, wen sie selber merkt wie anstrengend sie sein kann,  ihr Blick wen sie nicht weiss was sie machen soll oder meint sie hat etwas falsches gemacht. Ihre Freudensprünge,  wenn ich sie anschnauze, sie solle doch bitte auf den Verkehr achten, wirken komisch, sind jedoch niedlich. („Ich liebe dich aaaaauch!“ „Danke , dass du dir Sorgen um mich machst“). Und noch vieles mehr, machen sie für mich so liebenswert und ich möchte, auch keine Sekunde von diesen Dingen missen müssen.

So das war mein erster Blogeintrag. Mal schauen, vielleicht werde ich noch mehr Einträge hier schreiben.

Bis zum nächsten Mal.

Tiago 😀

20161204_105658000_ios

London 2016

Hallo meine Lieben ❤

Seit am Dienstag Abend bin ich nun bereits schon wieder zurück in der Schweiz. Leider.
Sehr gerne wäre ich noch etwas in London geblieben, doch Tiago musste am Mittwoch zur Schule, weshalb ein längerer Aufenthalt nicht möglich war.

Mit dem ersten Zug fuhren wir am Samstag los, es war 06.00 Uhr als wir bei uns in der Stadt bereits am Bahnhof standen. Andere kamen um die Uhrzeit vom Party-machen nach Hause. Wir durften dafür 3.5 Stunden Zug fahren.
In der Nacht auf Samstag habe ich keine Minute geschlafen. Okay, vielleicht doch, aber mir kam’s nicht so vor. Ich war sooooo aufgeregt. Im Zug bekam ich dann auch kein Auge zu. Ich durfte mich also 3.5 Stunden langweilen, da Tiago tief und fest schlief.

Als wir am Flughafen ankamen hätte ich dann direkt losheulen können. Eine riesen Schlange bei der Gepäckkontrolle. Wir waren sonst auch schon relativ knapp dran, da wir keinen früheren Zug hatten und dann noch das. Jedoch hat es uns dann doch noch auf den Flug gereicht, zum Glück.

20161126_083406792_ios

Am Luton-Flughafen angekommen nahmen wir den nächsten Bus zur Victoria Station, wo wir auch unser Hotel hatten. Unser Zimmer war ein eher dunkles Zimmer, jedoch fand ich es, trotz fehlender Fenster, super! Es war sehr gemütlich und das Personal war auch sehr freundlich.

Nachdem wir die Koffer ins Zimmer gepackt hatten machten20161127_090818431_ios wir uns direkt auf in die
Stadt. Natürlich haben wir den Nachmittag mit Shoppen verbracht. Naja, eher „Shoppen“. Gekauft habe ich nichts. Ich war so traurig, da ich nichts gefunden hatte. Überall hatte es nur Weihnachtskleider; Samt und Pailletten. Nicht wirklich meins.
Am Abend schlenderten wir noch durch die Carnabystreet, wo wir schlussendlich noch ein kleines Restaurant fanden (alle anderen waren voll).
Da wir so früh Aufgestanden sind, waren wir auch wieder relativ früh wieder zurück im Hotel. Ich glaube, dass ich an diesem Tag auch bereits um 20.00 Uhr geschlafen habe.

 

 

Am Donnerstag war bereits um 08.00 Uhr Tagwache. Wir machten uns bereit und spazierten durch den Hydepark. Anschliessend machten wir uns auf den Weg zur London Bridge und dann noch zum Big Ben und London Eye. Somit war damit auch unsere Touristen-Checkliste bereits abgehackt. Wir machten uns wieder auf den Weg in die Stadt.

20161127_164853679_iosAuch an diesem Tag war ich etwas enttäuscht, da ich , bis auf ein paar Schuhe, welche ich schon seit eh und je wollte, schon wieder nichts gefunden habe. Trotzdem hatte ich einen sehr guten Tag.
Am Abend waren wir noch in Camden. Jedoch weiss ich mit diesem Stadtteil nicht so viel anzufangen. Schön, cool ist’s ja schon mit den Häusern da und das Essen ist auch awesome. Jedoch frage ich mich jedes Mal, wie einige Menschen dort eine ganze Woche verbringen können und immer wieder neues sehen. Wahrscheinlich mach ich etwas falsch.

Nach 25’000 Schritten kehrten wir dann auch wieder ins Hotel zurück, wo wir noch den 7. Star Wars Film sahen, welcher dort im FreeTV lief.

Montag, der Tag vor dem Abflug. Wir schliefen etwas aus. Wir machten uns auf den Weg zum King’s Cross Bahnhof, wo das Gleis 9 3/4 ist. Mir wurde ja auch schon gesagt, ich soll nicht zu viel Erwarten. Ich fühlte mich dort richtig unwohl. Der Typ der Fotos gemacht hatte rief am laufenden Band: „Schaut zur Kamera, lächeln, Schal, Hüpfen“. Trotzdem habe ich ein Foto gemacht, welches jedoch so schrecklich wurde, dass ich es nicht posten werden. Der Shop ist übrigens meeeega überteuert.

Anschliessend machten uns schon wieder auf den Weg in die Stadt und holten uns noch die letzten Paar Dinge, welche wir noch wollten. Auch ich fand dieses Mal etwas (ye).
Den restlichen Nachmittag bummelten wir dann noch durch einige Strassen und Gassen.

Am Abend traf ich dann endlich Rick. Ein alter Freund, welcher ich damals auf Tumblr kennen gelernt habe und auch bereits schonmal getroffen habe.
Zusammen mit ihm gingen wir in ein englisches Pub Burger essen – es war sooooo lecker! Anschliessend liefen wir noch zusammen etwas durch die Londoner Strassen, bis sich unsere Wege dann wieder trennten.
Ich war so happy, dass ich ihn nach 1.5 Jahren endlich mal wieder gesehen habe, da er ein guter Freund von mir geworden ist.

Schlussendlich mussten wir dann leider am Dienstag wieder nach Hause. Da an diesem Tag nichts passiert ist, muss ich darüber auch keine Worte verlieren.

20161201_123858628_iosFür mich war es das Beste Geburtstagsgeschenk, welches ich jemals erhalten habe. Ich hatte so viel Spass und so eine schöne Zeit mit Tiago in London .

Ich freue mich bereits auf die nächsten Ferien mit dir (wenn wir dann endlich wieder etwas mehr Geld hätten) und auch sonst freu ich mich auf jede einzelne Sekunde, welche ich mit dir verbringen darf!

Vielen, vielen Dank Tiago!

Somit wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Bis dann ❤

eure Kai ❤