I’m back!

Hallo meine Lieben

Ich bin wieder zurück! Vor einigen Stunden habe ich meine letzte Prüfung für dieses Semester abgelegt und jetzt bin ich wieder da. Ich bin zwar nicht wirklich fit, sondern leide jetzt an einer unendlichen Müdigkeit, trotzdem, ich hab’s geschafft! Jetzt hoff ich nur noch drauf, dass ich nächsten Freitag das Ergebniss erhalte, dass ich bestanden hab. Mal schauen.

Ich kann es fast nicht fassen, wie lange dass es bereits her ist, seitdem ich das letzte Mal einen Beitrag erfasst habe. Auch wenn ich gesagt habe, dass ich nicht mehr so oft zum bloggen komm. Ich hätte damals nicht gedacht, dass ich wirklich gar keine Zeit dafür haben würde!

In der Zwischenzeit ist „viel“ passiert. Ich war nicht non-stop am lernen, nein.Ich habe ein altes Hobby wieder aufgenommen. Nach einigen Jahren habe ich wieder angefangen „DigitalArt“ zu machen.

Zudem habe ich es endlich geschafft meine Haare zu schneiden (danke Karin!).

Ich mag den Schnitt! Jedoch vermisse ich es schon ein wenig so lange Haare zu haben wie auf dem ersten Bild. Leider waren die Spitzen von meinen Haaren so kaputt, dass ich beinahe die Wände hoch ging, da nichts gegen den Spliss geholfen hat. Aber die wachsen ja wieder nach.

Wenn wir schon bei Haaren sind. Ich hab ’nen meeeeeega Haaransatz. Der ist so gross, dass ich am liebsten meine Haare gleich braun färben möchte. Ja, braun. Ich.
Ich schaue immer wieder alte Bilder an, auf denen ich dunkle Haare habe. Jedoch seh ich mir auch eher Bilder von brunetten Frauen an. Wahrscheinlich werde ich für immer in diesem Zwiespalt gefangen sein zwischen Blond und Brunette.

Im Oktober 2014 habe ich mich nach einem langen hin und her dazu überwunden meine Haare braun zu färben. Sie waren ein wenig heller als meine Naturhaarfarbe. Nach einigen Monaten, ich glaub 4, habe ich mir die Haare dann einfach knall-pink gefärbt. Im Juli 2015 war ich dann aber auch wieder blond.

Für mein nächstes Praktikum (September bis März) habe ich mir vorgenommen meine Haare nicht zu färben/aufhellen. Vielleicht fällt mir dann die Entscheidung für etwas von beidem leichter.

Da ich noch beim erzählen bin, was ich so die letzten Wochen gemacht habe.. Am 29.08 war ich in Bern bei der Reithalle, wo das No Borders No Nations stattfand. Ich habe soooo viele Leute wieder gesehen, welche ich seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen habe.

Zudem war ich am SummerBlast Festival in Trier DE. Ich hatte riesen Panik  zu gehen, da es das letzte Wochenende vor meinen Prüfungen war! Trotzdem verlief alles gut. Dank meinen tollen Medikamenten war ich in der Lage im Auto zu lernen (5h Autofahrt und kein einziges mal erbrochen, yass!).
Leider habe ich nur zwei Bilder vom Festival.  Aber ich danke auch den anderen für die tollen Tage und Erinnerungen. ❤

 

Jetzt hab ich leider nichts mehr wirklich zu erzählen ausser..
..Diese Woche habe ich übrigens viele Dinge zugeschickt bekommen, seit also gespannt auf meinen Beauty-Haul!! 😀

Ich verabschiede mich jetzt wieder, ich muss mal ein Eis essen gehen.

Dieses Wochenende werde ich am Openair Gränichen sein – für mich das letzte Festival für dieses Jahr. Ich freu mich sooooo ❤

Bis bald!

eure Kai ❤

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „I’m back!

  1. Pingback: Beauty Haul | life is strange

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s