Archiv für den Monat April 2016

Anastasia Beverly Hills Contouring Kit Fair

Hi guys!

sticky-logoAm Montag habe ich mich endlich dazu überwunden das Contouring Kit Fair von ABH zu bestellen. Bereits gestern (Donnerstag) lag es in meinem Briefkasten.

Ich sass jedoch dann da, blickte darauf, sah mich im Spiegel an und dann sah ich wieder auf das Kit und dachte: „Ehm.. und jetzt?“

Sofort holte ich meinen Laptop nach vorne und sah mir ein-zwei Tutorials auf Youtube an.

Anschliessend nahm ich meine Beautyblender zur Hand und begann mal alles in mein Gesicht zu schmieren. Ja, Schmieren.

So gerne hätte ich einen mega tolles Ergebnis gehabt. Da ich jedoch noch nie etwas mit Konturen gemacht habe hätte ich das nicht erwarten sollen.

Ja, wenn ich etwas habe, will ich es gleich beherrschen. #girlproblems

anyway,

Das Contouring Kit Fair hat eine wunderschöne Verpackung und das Kit selber ist mit einer Folie überzogen.

Die Palette besteht aus sechs Farben „Soft Light“ „Lumbre“ „Fair“ „“Fawn“ „Shadow“ „Mink“.

Leider gibt es keinen Pinsel oder sonst was dazu. Also eilte ich schnell los und habe mir noch einen Pinsel geholt.

Ich habe als erstes mit den Highlights angefangen; Highlights auf den Wangen, unter den Augen, dem Kinn, Nase, Stirn und auch oberhalb der Lippen.


Die Schattierungen habe ich auf der Seite der Nase gemacht, bei den Wangenknochen und dann noch bei der Stirn. Ich habe mich an diesem Bild ein wenig orientiert.

 

 

 

Es tat mir richtig weh die Palette zu benutzen, da die Farben so toll aussahen.

Hier zum Schluss noch wie das ganze am Ende Aussah:

Bevor ich das Kit benutzt habe, habe ich für mein Gesicht meinen Urban Decay Pore Perfectin Complexion Primer benutzt.

 

 

 

 

 

 

Nach dem Benutzen des Kits sah mein Gesicht so aus. Am Anfang hatte ich das Gefühl, dass es aussieht als ob ich viel Dreck im Gesicht habe. Jedoch bin ich dann nochmals mit meinem Beautyblender darüber gegangen und habe mein Gesicht noch ein wenig mit dem Studio Fix Powder von Mac gepudert. Ich fand jedoch, dass das Gesicht auch ohne Puder bereits relativ Matte aussah. Ich bin aber jemand, der überall noch Puder drüberschmeissen muss.

Am Ende sah das Ganze so aus. 

Ich bin sehr zufrieden mit dem ABH Contouring Kit und werde mir noch überlegen das Powderkit zu kaufen.

Anfangs hatte ich Angst davor, dass meine Haut nicht mitspielt, da ich relativ schnell mit Hautunreinheiten auf zu viel Makeup reagiere. Was jedoch nicht der Fall war.  Es ist super einfach das Ganze aufzutragen und auch zu blenden.

Ich geb dem eine Bewertung von 9/10 🙂

Danke für’s lesen!

Eure Kai

a horrible blogger is back

Hey guys!

Nach einer Ewigkeit melde ich mich mit einem neuen Blog zurück. Blog Nummer vier um genau zu sein.

Ja, ich seh, ich hab ein riesiges Durchhaltevermögen. Eigentlich wollte ich einen alten Blog weiterführen, merkte dann, dass ich mich trotzdem irgendwie verändert habe und einen Schritt nach vorne gemacht habe. Ich musste mich davon ablösen, hab‘ sie mal auf Privat gestellt und hab‘ einen neuen Blog gestartet.

Willkommen in meiner komischen Welt.

Anyway, ich finde das Leben Merkwürdig. Schnell wird man irgendwo hingeleitet wo man eigentlich nicht hin will oder macht die beste Entscheidung seines Lebens. Entscheidungen können komisch sein. Das Leben kann komisch sein.

Aber hey, das macht doch alles spannend. Wenn es perfekt wäre, dass wär’s doch langweilig, oder?

Ich find’s spannend, auch wenn es mir oft Angst macht.

Was ich versuchen werde ist regelmässig Einträge zu schreiben. Ja ich versuchs! Dieses Mal jedoch wirklich!

Jetzt muss ich jedoch wieder im Unterricht aufpassen, sonst wird das mit den Prüfungen nichts.

Bis Bald!

eure Kai